Quantcast

Abstrich nicht okay....Angst

Helfen Sie mit, Leben mit Angst zu unterstützen:

Strickliesel

Well-known member
Mitglied seit
10 November 2013
Beiträge
1.858
Bewertungen
0
Standort
Rheinland/Pfalz
Ich kann mich hope nur anschliessen
Drück dir fest die daumen, dass alles gut wird
Du fährst doch nach Berlin?
Eine stadt die ganz viel zum ablenken bietet
Genieße es!!!!!!!
 

ellmi

Well-known member
Mitglied seit
24 März 2013
Beiträge
4.537
Bewertungen
1
Also die Ärztin war heute ganz entspannt. Sie Verstand aufgrund meiner angsterkrankung zwar meine Aufregung, aber sie meinte das wäre total unnötig. Klar könne auch eine Verschlechterung da sein, aber dann wäre noch immer nichts passiert.

@strickliesel: ja ich fahr nach Berlin. Und ich freu mich schon riesig aufs Heimkommen. Die Stadt ist so laut und gross und hektisch.
 

ellmi

Well-known member
Mitglied seit
24 März 2013
Beiträge
4.537
Bewertungen
1
Ich habe bisher nicht den Mut gefunden anzurufen. Aber morgen ist es ein Monat her und ich habe nichts von der Praxis gehört. Sofern der Brief nicht verloren gegangen ist, ist wohl alles okay
 

Hope

Administrator
Teammitglied
Adminstrator
Moderator
Mitglied seit
25 Februar 2015
Beiträge
767
Bewertungen
3
Standort
Hessen
Wenn du bisher nichts gehört hast, ist das schon mal ein gutes Zeichen. Wenn was ist, rufen die doch sofort an.

Trau dich ruhig, ruf an und verschaffe dir Gewissheit.
 

ellmi

Well-known member
Mitglied seit
24 März 2013
Beiträge
4.537
Bewertungen
1
Ich hatte ja nie angerufen und es auch abgehakt. Im März hätte ich dann wieder Termin gehabt, den sie mir verschoben haben auf morgen.
Am Telefon hatte ich dann doch gefragt. Die sagte mir erst pap2, dann hat sie mich auf stumm geschalten und dann doch Pap1 gesagt. Nun lief wieder kopfkino, dass sie das sagen musste um mich zu beruhigen.

Morgen ist nun Termin und seit ein paar Tagen habe ich Angst, dass sie mich tatsächlich angelogen hat und es jetzt noch schlechter wurde. Vielleicht nicht mal bewusst angelogen, sondern halt wegen Corona entschieden dass man pap2 auch nach nem Jahr kontrollieren kann

Ich hab so Angst
 

Hope

Administrator
Teammitglied
Adminstrator
Moderator
Mitglied seit
25 Februar 2015
Beiträge
767
Bewertungen
3
Standort
Hessen
Alles Gute für deinen Termin *drück*
 

ellmi

Well-known member
Mitglied seit
24 März 2013
Beiträge
4.537
Bewertungen
1
Hab es hinter mir.
Und ich hab nochmal nachgefragt, was der Kontrollabstrich im Oktober letzten Jahres ergeben hatte. Es war wieder PAP1 und auch der HPV Test war negativ.

Was mich geschockt hat: seit 2020 wird nur noch ein Abstrich alle 3 Jahre bezahlt. So wäre quasi mein Pap2 garnicht aufgefallen, allerdings wäre, wenn es sich weiter verschlechtert hätte, das auch erst sehr spät erkannt worden.
Hab mir mal die Preise für die Zusatzuntersuchungen angeschaut und finde das echt heftig.
 

Regine

Well-known member
Mitglied seit
12 Dezember 2016
Beiträge
1.049
Bewertungen
0
Standort
Niedersachsen
Das Ergebnis von heute bekommst du sicher erst in den nächsten Tagen, ich drücke die Daumen, dass alles okay ist
 
Oben