Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Opipramol absetzen

  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.03.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    217

    Standard AW: Opipramol absetzen


    Anzeige

    Anzeige
    Hallo, ihr Lieben,

    ich wollte kurz berichten, wie es bei mir läuft. Ich habe vierten Tage nun 25mg morgens und 50mg abends genommen und bin damit gut gefahren, nachdem ich dann zweimal die halbe morgens schlicht vergessen habe, nehme ich nun nur noch die 50mg abends und das werde ich nun erstmal eine Weile bei beibehalten, denn ich fühle mich gut damit. Mein Neuro sagt, das sei zwar keine Dosis, die erwiesenermaßen wirkt, wenn es für mich ausreiche derzeit, sei es aber prima.
    Ich habe letzte Woche auch mal ein Blutbild mit Leberwerten machen lassen, da ist alles in Ordnung, so dass nichts dagegen spricht, es eine Weile abends weiterzunehmen.
    Freue mich, dass es im Moment so gut klappt!
    Liebe Grüße
    Ilsa

    Anzeige
    Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern das Durchhalten.

    The only way out is through! (Gabrielle Roth)

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.03.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    217

    Standard AW: Opipramol absetzen

    Kleines Update von mir:

    Ich habe das Opi vor viereinhalb Wochen dann komplett abgesetzt, nachdem ich zwei Wochen lang abends nur noch 25mg genommen habe.

    Bisher fühle ich mich gut - erstaunlich gut, da ich ferienbedingt auch schon fast fünf Wochen keine Therapie hatte. Ich habe zwar weiterhin leichte Angstanflüge, die hatte ich aber auch mit dem Opi, so dass derzeit kein Unterschied feststellbar ist.

    Ich habe allerdings immernoch Opis in der Tasche, mein Neuro meint, ich solle nun schauen, wie es ohne geht und sonst eben wieder anfangen. Hoffe aber, dass das nicht nötig sein wird!

    Drückt mir die Daumen, bitte!
    Liebe Grüße
    Ilsa
    Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern das Durchhalten.

    The only way out is through! (Gabrielle Roth)

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von sarai
    Registriert seit
    23.03.2013
    Ort
    zu hause
    Beiträge
    703

    Standard AW: Opipramol absetzen

    Und Ilsa? Wie geht es dir inzwischen?
    Zusammen leben - allein sterben.
    Jack Shephard - Lost

  4. #14
    Gast
    Gast

    Standard AW: Opipramol absetzen

    Sarai, falls du fragst wegen Absetzterscheinungen: Ich hatte gar keine - aber ich hatte auch keine Wirkung bei Opi...

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von sarai
    Registriert seit
    23.03.2013
    Ort
    zu hause
    Beiträge
    703

    Standard AW: Opipramol absetzen

    Wie lang und wieviel hattest du davon genommen?
    Zusammen leben - allein sterben.
    Jack Shephard - Lost

  6. #16
    Gast
    Gast

    Standard AW: Opipramol absetzen

    So ungefähr 4 Monate 100 mg.

  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.03.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    217

    Standard AW: Opipramol absetzen

    Hallo sarai,

    Lieb, dass du fragst. Es geht mir ohne Opi weiterhin gut. Ich hatte kurzzeitig darüber nachgedacht, etwas Pflanzliches zu nehmen für den Winter als Vorbeugung sozusagen, aber auch das mache ich nicht und brauchte es bisher nicht. Ich habe nach wie vor Angstgefühle ab und an, bewerte sie aber dank der Therapie ganz anders.
    Ich bin aber auch echt froh, dass mich das Opi im letzten Winter so gut und schnell aus meinem Loch geholt hat.
    Absetzerscheinungeb hatte ich gar keine.

    Liebe Grüße
    Ilsa
    Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern das Durchhalten.

    The only way out is through! (Gabrielle Roth)

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von sarai
    Registriert seit
    23.03.2013
    Ort
    zu hause
    Beiträge
    703

    Standard AW: Opipramol absetzen


    Anzeige
    Das klingt doch gut!! Freut mich für dich...ich hab gestern angefangen Opi einzuschleichen...möcht es gern durch die dunkle Jahreszeit nehmen...ich hoffe, dass ich es dieses Mal auch vertrage...das ist schon Versuch Nr. 3 mit Opipramol
    Drück mir die Daumen...
    Zusammen leben - allein sterben.
    Jack Shephard - Lost

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •