Ich habe große Angst vor Medikamenten, bei meinem Vater zeigen sie starke Nebenwirkungen. Vor allem würde das ja bedeuten, dass ich ernsthaft krank bin und ich will nicht als "gestört" abgestempelt werden (das klingt jetzt wahrscheinlich ziemlich bescheuert). Gibt es denn "harmlose" Medikamente mit wenig Nebenwirkungen? Habt ihr da Erfahrungen?