Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Studie: Online-Therapie für Personen mit Ängsten und Depressionen

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.04.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12

    Standard Studie: Online-Therapie für Personen mit Ängsten und Depressionen


    Anzeige

    Anzeige
    Liebe Forenmitglieder,

    Sie fühlen sich in sozialen Situationen unwohl? Sie machen sich zu viele
    Gedanken? Sie haben Panikattacken? Sie haben keinen Antrieb, um Sachen zu
    erledigen? Sie machen sich Sorgen um Ihre Gesundheit?

    Wir haben an der Freien Universität Berlin ein kostenloses
    Online-Therapieprogramm entwickelt, das sich an Betroffene mit einem oder
    mehrerer dieser Probleme richtet. Das 10-wöchige Programm untersuchen wir aktuell im Rahmen einer Studie.

    Unter
    http://onlinetherapieberlin.de/ und www.iup.onlinetherapieberlin.de

    können Sie sich über das
    Programm und den Ablauf näher informieren. Wenn Sie Interesse haben an der
    Studie teilzunehmen, würden wir uns freuen, wenn Sie uns Ihre Einwilligungserklärung zukommen lassen und sich für das Programm registrieren.

    Schreiben Sie uns bei aufkommenden Fragen gerne eine E-Mail an onlinetherapie@psychologie.fu-berlin.de oder rufen uns unter 030 838 63696 an.

    Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und senden Ihnen herzliche Grüße aus Berlin


  2. #2
    Neuer Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.04.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12

    Standard AW: Studie: Online-Therapie für Personen mit Ängsten und Depressionen


    Anzeige
    Liebe Forenmitglieder,

    unsere Studie ist mittlerweile gestartet. Wir sind daher aktuell auf der Suche nach Studienteilnehmer*innen, die Interesse haben mit Hilfe des Programms an Ihren Ängsten, Sorgen und/oder niedergeschlagener Stimmung zu arbeiten.
    Gerne können Sie sich unter www.onlinetherapieberlin.de und www.iup.onlinetherapieberlin.de näher über die Studie und das Programm informieren.

    Sie haben Fragen oder Anmerkungen? Dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an onlinetherapie@psychologie.fu-berlin.de oder rufen uns unter 030 838 63696 an.

    Wir würden uns über Ihr Interesse sehr freuen und senden herzliche Grüße!

Ähnliche Themen

  1. Studie: Online-Therapie für Personen mit Ängsten und Depressionen
    Von UniBerlin im Forum Depression - das leise Leiden
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2019, 14:39
  2. Studie: Online-Therapie für Personen mit Ängsten und Depressionen
    Von UniBerlin im Forum Hypochondrie -Angst vor Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2019, 14:39
  3. Studie: Online-Therapie für Personen mit Ängsten und Depressionen
    Von UniBerlin im Forum Angststörung und Panikattacken
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2019, 14:38
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2019, 19:22
  5. Studie: Online-Therapie für Personen mit Ängsten und Depressionen
    Von UniBerlin im Forum Angststörung und Panikattacken
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2018, 18:27

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •