Zitat Zitat von Pebbles Beitrag anzeigen
Ein anderes Ding, was auch mit Zahlen zu tun hat, ist, dass ich mich mit "ungeraden" Zahlen wohler fühle
Bei mir ist das genau umgekehrt: ich fühle mich nur mit geraden Zahlen wohl:

Bei mir müssen Temperatureinstellung und Lautstärke des Radios/TV eine gerade Zahl sein, dabei macht es mich total kirre, wenn z.Bsp. mir die Musik bei Lautstärke 10 zu leise, bei 11 angenehm, bei 12 aber zu laut ist. Ich kann nicht die "11" wählen !!! Beim Fernsehen das Gleiche. Total sinnlos... Und der Blick von meinem Mann ist "unbezahlbar", wenn ich die Einstellung auf "meine gerade Zahl" ändere !
Stellt er im Bad z.Bsp. die Temperatur auf eine ungerade Zahl, stelle ich automatisch auf eine gerade ein ...

Das größte "Drama" ist mein beleuchtetes Kindle Ebook... Lichtstärke 14 zu dunkel, 16 zu hell -> ich kann aber keinesfalls 15 wählen ! Hab das mal versucht, aber ich konnte ungelogen nicht einmal eine einzige Seite lesen mit "15" ...